kulturgutschutz deutschland

Niger

Vertragsstaat seit
16.10.1972
Zuletzt aktualisiert
10.08.2017

Konsularischer Kontakt

Botschaft In Deutschland
Kontaktdaten der Vertretung des Staates in Deutschland nach Datenlage des Auswärtigen Amtes
Botschaft Im Vertragsstaat

Kurzüberblick

Achtung: Einzelne Objektkategorien der Kulturgüter dieses Staates sind von dem Internationalen Museumsrat ICOM in den sog. Roten Listen des besonders gefährdeten kulturellen Erbes aufgenommen: besonders gefährdetes Kulturgut aus Niger gemäß der Roten Liste für Westafrika und der Notfall-Liste Mali sowie der Roten Liste für Afrika.

Nationale Rechtsgrundlagen

An dieser Stelle folgen nähere Informationen zur Rechtslage.

Zugang zu den nationalen Rechtsgrundlagen stellt die mehrsprachige Datenbank der UNESCO zur Verfügung. Eine Broschüre zur Funktionalität dieser Datenbank finden sie hier. Eine weitere Informationsquelle zu nationalstaatlichen Kulturgutschutzgesetzen ist die Datenbank "Sharing electronic Resources and Laws on Crime" (SHERLOC) des United Nations Office on Drugs and Crime (UNODC).

Kulturgutbegriff

Nähere Informationen folgen.

Ausfuhrverbote

Nähere Informationen folgen.

Sanktionen

Nähere Informationen folgen.

Exportverantwortliche Stellen

Nähere Informationen folgen.

Weitere Informationen

Nähere Informationen folgen.